Wählen Sie ein Thema

Qualität und Zertifizierungen

Innerhalb der Abteilung Forschung und Entwicklung werden auch die Zertifizierungen realisiert, die notwendig sind, um die Produkte außerhalb der nationalen Grenzen zu vertreiben, weil jedes Land sein eigenes Normensystem besitzt, das sich auf interne Parameter und Indikatoren bezieht.

In Übereinstimmung mit dem Prinzip in Qualität und Forschung & Entwicklung zu investieren und der festen Überzeugung, dass die Innovation den Umweltschutz nicht vernachlässigen kann, hat IFI S.p.A. mittels der doppelten Zertifizierung ICILA/CSQ für den Einrichtungs-, elektrischen und elektrotechnischen Sektor ein UNI EN ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015-zertifiziertes System implementiert.

Alle IFI-Produkte sind mit den CE-Kennzeichen versehen, d.h. sie entsprechen der Maschinenrichtlinie, der Richtlinie zur elektromagnetischen Verträglichkeit, der Niederspannungsrichtlinie, der Druckgeräterichtlinie und der Lebensmittelsicherheitsrichtlinie.

Gemäß den geltenden hygienisch-gesundheitlichen Bestimmungen sind alle Herstellungsmaterialien, die mit den Lebensmitteln in Kontakt kommen, ungiftig und die Produkte sind so geformt, dass die Zwischenräume und Ritze gereinigt werden können.

 Der Respekt der Umwelt, der insbesondere bei der Verwendung von Technologien geringen Energieverbrauchs deutlich wird, umfasst auch die Kühlanlagen, für die IFI ökologisches Gas verwendet, und die Isolierung der Kühlmodule, welche durch den Einsatz von sehr dichtem Polyurethan (40 kg/m3) ohne FCKW erreicht wird.

Alle Produkte von IFI sind für Russland, Kasachstan, Weißrussland, Armenien und Kirgisistan EAC-zertifiziert. Für den japanischen Markt werden Vorort-Zertifizierungen (durch Beschluss) durchgeführ.